Unempfindliche Sitzschale durch Verwendung von HPL-Laminatfurnier

Im gewerblichen Bereich ist es besonders gewünscht, dass Stühle trotz intensiver Nutzung möglichst lange keine Gebrauchsspuren zeigen und ihr ursprüngliches Aussehen behalten. Da die Stühle als Bistro-, Kantinen-, Konferenzstühle oder Sitzgelegenheiten in Wartebereiche, auf Messen und Events eingesetzt werden, sind sie somit auch ein Aushängeschild des Unternehmers, der sie seinen Gästen als Sitzgelegenheit anbietet.

Bistrostühle mit HPL Sitzschalen

Der Stapelstuhl ROMAN wird diesen wichtigen Anforderungen gerecht. Er ist ein moderner und vielseitig einsetzbarer Stapelstuhl mit einer extrem strapazierfähigen HPL-Sitzschale (HPL kurz für High Pressure Laminate) in modernen, trendigen Farben, sowie mit einem hochglanzverchromten Stuhlgestell. Das für die Sitzschale eingesetzte Material verbindet viele für den gewerblichen Einsatz wichtige Eigenschaften:

  • hochwertiges HPL-Laminatfurnier
    0,9 mm stark
  • extrem strapazierfähig
  • licht- und hitzebeständig bis 230°C
  • hohe Kratzfestigkeit
  • hohe Abriebwerte
  • zigarettenglutbeständig
  • feuchtigkeitsbeständig
  • leicht zu reinigen
  • Kanten der Sitzschale zur Versiegelung geölt

mit CNC-Fräsmaschinen erreicht man höchste Präzision bei der Produktion der Sitzschalen

Die Sitzschale stammt genauso wie das hochglanzverchromte und stabile Stuhlgestell aus europäischer Fertigung. Die Produktion erfolgt mit hoher Präzision unter Beachtung Europäischer Normen für das verwendete Material. Das sichert Ihnen einen hohen Qualitätsstandard. Weitere Informationen und Maße zu dem Stapelstuhl ROMAN finden Sie in unserem Shop unter nachfolgendem Link: Stuhl ROMAN HPL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.